Seite wählen

August, 2019

01Aug18:30GEHRDA GESCHICHTEN: Die Gehrder Familie Calmeyer & der "Schindler von Osnabrück" Hans Georg Calmeyer18:30 Event Organized By: Christel Wankel & Otto Burzlaff

Event Details

An diesem Abend im Dorftreff Gehrda geht es um einen wichtigen Abschnitt der Geschichte unseres Landes – und auch unseres Dorfes.

Hans Georg Calmeyer wurde in den Zeiten des Dritten Reichs und des Zweiten Weltkriegs zu einer Legende und als “Schindler von Osnabrück” bekannt. Zahlreiche jüdische Zwangsarbeiter konnte der Osnabrücker Fabrikbesitzer vor der Ermordung bewahren. Christel Wankel und Otto Burzlaff beleuchten die Geschichte Calmeyers und zeigen, wie nah die Rollen von Retter und Täter beieinander liegen konnten.

Calmeyers Familie kam aus Gehrde, wenn er selbst auch nur hin und wieder seine Sommerferien hier verbrachte. Auch die Gehrder Calmeyers spielen eine wichtige Rolle an diesem historischen Abend im Dorftreff. Denn auch ihre Geschichte hat viel Interessantes zu bieten.

Wer mehr über die Vergangenheit unseres Dorfes erfahren möchte, ist an diesem Abend herzlich in den Dorftreff Gehrda eingeladen. Denn aus der Vergangenheit kann man nicht selten viel für die Zukunft lernen.

 

Time

(Donnerstag) 18:30

Organizer

Christel Wankel & Otto Burzlaff

Kommentar absenden

X