Seite wählen

Oktober, 2021

21Okt19:00DORFKINO (27)Dokumentation von Wim Wenders über den brasilianischen Fotografen Salgado (Einlass nach 2G-Regel)19:00

Event Details

Wer Kino liebt und von guten Filmen gar nicht genug bekommt, der ist bei diesem Projekt genau richtig. Denn beim „Dorfkino“ kommen alle Freunde des Bewegtbilds voll auf ihre Kosten.

Wir nutzen die Räume des Dorftreffs, um gemeinsam auf der Leinwand verschiedenste Filme zu genießen – vom Klassiker über französische Filmkunst bis hin zum Blockbuster – und um darüber ins Gespräch zu kommen.

Zusammen legen wir die nächsten Filme fest und jeder kann dabei eigene Vorschläge einbringen. So können wir zum Beispiel unsere Lieblingsfilme mit neuen Augen betrachten oder noch ganz unbekannte Kinoschätze entdecken.


Welchen Dokumentarfilm zeigen wir?

Vertreibung, Krieg, Hunger und Leid – die Spuren der Geschichte und ihre Folgen für Mensch und Natur hielt der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado in beein-druckenden und in ihrer Ästhetik einzigartigen Schwarz-weiß-Fotografien fest.

In einem ebenso einzigartigen Fluss aus Bildern brachte Regisseur Wim Wenders 2014 die Geschichten zu eben diesen Fotografien auf die Leinwand und gewährte dem Publikum so einen faszinierenden Einblick in die Welt dieses so besonderen und bedeutenden Fotografen.

 

Time

(Donnerstag) 19:00

Kommentar absenden

X