Seite wählen

Oktober, 2020

09Okt19:00DORFKINO (26)Eine wahre Geschichte von 1928 erzählt von Clint Eastwood, mit Angelina Jolie & John Malkovich19:00

Event Details

Wer Kino liebt und von guten Filmen gar nicht genug bekommt, der ist bei diesem Projekt genau richtig. Denn beim „Dorfkino“ kommen alle Freunde des Bewegtbilds voll auf ihre Kosten.

Wir nutzen die Räume des Dorftreffs, um alle 14 Tage gemeinsam auf der Leinwand verschiedenste Filme zu genießen – vom Klassiker über französische Filmkunst bis hin zum Blockbuster – und um darüber ins Gespräch zu kommen.

Zusammen legen wir die nächsten Filme fest und jeder kann dabei eigene Vorschläge einbringen. So können wir zum Beispiel unsere Lieblingsfilme mit neuen Augen betrachten oder noch ganz unbekannte Kinoschätze entdecken .

Bei entsprechender Nachfrage kann es das Dorfkino-Angebot vielleicht bald auch nachmittags für Kinder und Jugendliche geben.


Welchen Thriller von Clint Eastwood zeigen wir?

1928 lebt Christine Collins (Angelina Jolie) mit ihrem neunjährigen Sohn Walter in Los Angeles. An einem Samstag verschwindet das Kind spurlos. Fünf Monate später findet die Polizei einen Jungen, der behauptet Walter Collins zu sein und schließt den Fall ab. Christine merkt jedoch sofort, dass es sich nicht um ihren Sohn handelt. Die korrupte Polizei will davon nichts hören und Christine landet in einer Anstalt. Einzig Pfarrer Gustav Briegleb (John Malkovich) glaubt ihr und macht den Fall öffentlich.
Der Film basiert auf den Wineville-Chicken-Coop-Morden, die in den 20er Jahren ganz Amerika in Aufruhe versetzten

Time

(Freitag) 19:00

Kommentar absenden

X