Seite wählen

März, 2020

12Mär20:00DORFKINO (19)Autobiografisches Roadmovie mit Reese Witherspoon in der Hauptrolle20:00

Event Details

Wer Kino liebt und von guten Filmen gar nicht genug bekommt, der ist bei diesem Projekt genau richtig. Denn beim „Dorfkino“ kommen alle Freunde des Bewegtbilds voll auf ihre Kosten.

Wir nutzen die Räume des Dorftreffs, um alle 14 Tage gemeinsam auf der Leinwand verschiedenste Filme zu genießen – vom Klassiker über französische Filmkunst bis hin zum Blockbuster – und um darüber ins Gespräch zu kommen.

Zusammen legen wir die nächsten Filme fest und jeder kann dabei eigene Vorschläge einbringen. So können wir zum Beispiel unsere Lieblingsfilme mit neuen Augen betrachten oder noch ganz unbekannte Kinoschätze entdecken .

Bei entsprechender Nachfrage kann es das Dorfkino-Angebot vielleicht bald auch nachmittags für Kinder und Jugendliche geben.

 


Welches autobiografische Roadmovie zeigen wir?

Cheryl Strayed, gespielt von Reese Witherspoon, musste viele Schicksalsschläge erleiden. Der Verlust ihrer geliebten Mutter Bobbi (Laura Dern) und das Ende ihrer Ehe, die an Cheryls Heroinsucht zerbrach, haben sie in ein tiefes Loch fallen lassen. Mit gerade einmal 26 beschließt sie, ihr altes Leben hinter sich zu lassen und begibt sich – ohne Vorkenntnisse und mit einem viel zu schweren Rucksack – auf eine 2.000 Kilometer lange Wanderung über den Pacific Crest Trail entlang der Westküste der USA. Unterwegs kommt Cheryl sowohl körperlich als auch mental an ihre Grenzen – nicht zuletzt durch die Konfrontation mit sich selbst.

Time

(Donnerstag) 20:00

Kommentar absenden

X